Baumschule PflanzenParadies  ·  Freiburger Straße 15  ·  69469 Weinheim  · Tel. 06201 – 8442630

Baumschule ·  Freiburger Straße 15
69469 Weinheim  · Tel. 06201 – 8442630

Eibe

Taxus

Die Eibe, mit ihrem dunkelgrünen Laub und ihrer eleganten Form, ist eine zeitlose Schönheit im Garten. Entdecken Sie hier die besten Pflegetipps, um diese vielseitige Pflanze optimal zu kultivieren.

Pflegetipps

So geht richtige Pflanzenpflege

Die Eibe zeichnet sich durch einen langsamen, dichten Wuchs aus und kann eine Höhe von bis zu 15 Metern erreichen. Sie ist aber sehr gut auf einer gewissen Höhe zu halten. Ihr dichtes, dunkelgrünes Laub verleiht Gärten das ganze Jahr über Struktur und Eleganz.

Obwohl die Eibe keine auffälligen Blüten produziert, bildet sie im Frühjahr kleine, unscheinbare Blüten, die von Bienen bestäubt werden und zu roten Beeren heranreifen können.

Die Eibe gedeiht an sonnigen bis vollschattigen Standorten mit gut durchlässigem Boden. Sie toleriert jedoch auch leicht saure oder kalkhaltige Böden und ist daher in verschiedenen Umgebungen anzutreffen und sehr anspruchslos.

Ein regelmäßiger Schnitt ist für die Eibe nicht zwingend erforderlich, kann aber zur Formgebung und zur Entfernung von totem Holz durchgeführt werden. Die Eibe eignet sich auch bestens für Formschnitte.

Eine organische Düngung im Frühjahr, Sommer und Herbst unterstützt das gesunde Wachstum und die Entwicklung der Pflanze.  Wir empfehlen „Oscorna Baum- Strauch- und Heckendünger“.

Die Eibe ist eine äußerst robuste und langlebige Pflanze, die sowohl als Solitär als auch als Heckenpflanze verwendet werden kann. Alle Teile der Eibe sind jedoch giftig, daher ist Vorsicht geboten, insbesondere in Gärten mit Haustieren oder kleinen Kindern.

Sie haben Fragen?

Wir sind gerne für Sie da!

In unserer Baumschule arbeiten ausgebildete Fachkräfte, die Sie zu den unterschiedlichsten Pflanzenarten beraten können: von Beerensträuchern bis zum stattlichen 5-Meter-Baum. Fragen Sie uns ruhig – wir geben Ihnen wertvolle Tipps zu Ihrem Traumgarten!

Nichts mehr verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter