Baumschule PflanzenParadies  ·  Freiburger Straße 15  ·  69469 Weinheim  · Tel. 06201 – 8442630

Baumschule ·  Freiburger Straße 15
69469 Weinheim  · Tel. 06201 – 8442630

Amberbaum

Liquidambar

Der Amberbaum, botanisch Liquidambar styraciflua genannt, ist ein faszinierender Laubbaum, der mit seiner leuchtenden Herbstfärbung und seiner attraktiven Rinde sowohl im Frühjahr als auch im Herbst eine beeindruckende Erscheinung ist.

Pflegetipps

So geht richtige Pflanzenpflege

Der Amberbaum hat eine pyramidenförmige oder kugelige Wuchsform. Ältere Exemplare gehen mehr in die Breite und können in milden Regionen über 20 Meter hoch werden. Der graurindige Stamm ist tief gefurcht und auch die älteren Triebe tragen breite Korkleisten.

Der Amberbaum produziert unauffällige, grünliche Blüten im Frühjahr, die von Bienen und anderen Bestäubern geschätzt werden. Die Hauptattraktion des Amberbaums ist jedoch seine Herbstfärbung, die von leuchtendem Gelb bis zu tiefem Purpur reicht und jeden Garten in ein Farbenmeer verwandelt.

Amberbäume gedeihen am besten an sonnigen bis halbschattigen Standorten mit gut durchlässigem Boden. Amberbäume sind relativ tolerant gegenüber verschiedenen Bodentypen. An einem windgeschützten Standort behält er im Herbst das schön gefärbte Laub länger.

Amberbäume sind zwar schnittverträglich, brauchen aber im Gegensatz zu Obstbäumen keinen regelmäßigen Pflege- oder Erhaltungsschnitt. Am besten lässt man sie ungestört wachsen und entfernt im Frühjahr nur einzelne erfrorene Triebe.

Eine organische Düngung im Frühjahr, Sommer und Herbst unterstützt das gesunde Wachstum und die Entwicklung der Pflanze.  Wir empfehlen „Oscorna Baum- Strauch- und Heckendünger“.

Amberbäume sind aufgrund ihrer Größe und der prächtigen Herbstfärbung im Garten für die Einzelstellung prädestiniert. Wer den Platz hat, kann sie jedoch auch als kleine Gruppe pflanzen. Sie sind gut farblich kombinierbar mit Ginkos oder Lebkuchenbäumen.

Sie haben Fragen?

Wir sind gerne für Sie da!

In unserer Baumschule arbeiten ausgebildete Fachkräfte, die Sie zu den unterschiedlichsten Pflanzenarten beraten können: von Beerensträuchern bis zum stattlichen 5-Meter-Baum. Fragen Sie uns ruhig – wir geben Ihnen wertvolle Tipps zu Ihrem Traumgarten!

Nichts mehr verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter