Baumschule PflanzenParadies  ·  Freiburger Straße 15  ·  69469 Weinheim  · Tel. 06201 – 8442630

Baumschule ·  Freiburger Straße 15
69469 Weinheim  · Tel. 06201 – 8442630

Ginkgo

Ginkgo biloba

Der Ginkgo ist im Pflanzenreich ein sogenanntes lebendes Fossil: Er war bereits vor 180 Millionen Jahren auch in Laubmischwäldern in Europa weit verbreitet. In Ostasien wurde der Ginkgo seit jeher vor allem als Tempelbaum kultiviert.

Pflegetipps

So geht richtige Pflanzenpflege

Der Ginkgo-Baum hat eine charakteristische pyramidenförmige Wuchsform in jungen Jahren, die sich mit zunehmendem Alter zu einer breiteren, ausladenden Krone entwickelt.

Ginkgos sind zweihäusig, das heißt, es gibt rein männliche und rein weibliche Pflanzen. Männliche Blüten stehen in gelben Kätzchen, die langgestielten weiblichen Blüten einzeln. Der unscheinbare Flor erscheint im März bis April

Ginkgo-Bäume gedeihen am besten an sonnigen bis halbschattigen Standorten. Sie sind tolerant gegenüber verschiedenen Bodentypen und können auch mit urbanen Bedingungen gut zurechtkommen.

Der Ginkgo bildet von Natur aus nur sehr wenige Seitentriebe und Verzweigungen. Um eine etwas dichtere Krone zu erzielen, kann man die einjährigen Seitentriebe bei jungen Bäumen im Frühjahr einkürzen.

Eine organische Düngung im Frühjahr, Sommer und Herbst unterstützt das gesunde Wachstum und die Entwicklung der Pflanze. Wir empfehlen „Oscorna Baum- Strauch- und Heckendünger“.

Ginkgo-Bäume sind extrem widerstandsfähig gegenüber Schädlingen, Krankheiten und Umweltbelastungen. Sie sind auch bekannt dafür, dass sie sehr langlebig sind und eine hohe Toleranz gegenüber Luftverschmutzung aufweisen, was sie zu einer beliebten Wahl für städtische Umgebungen macht.

Sie haben Fragen?

Wir sind gerne für Sie da!

In unserer Baumschule arbeiten ausgebildete Fachkräfte, die Sie zu den unterschiedlichsten Pflanzenarten beraten können: von Beerensträuchern bis zum stattlichen 5-Meter-Baum. Fragen Sie uns ruhig – wir geben Ihnen wertvolle Tipps zu Ihrem Traumgarten!

Nichts mehr verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter